Homepage
 

 

 

Tour 329 Schneeschuhtour - Großer Beil

Tirol Kitzbüheler Alpen Westliche Hauptkette

Schneeschuhtour Route Langer Grund/Erlahütte - Siedeljoch - SO-Flanke Gesamtaufstiegshöhe (m) 1140 + 30 im Abstieg Tage 1 Verhältnisse winterlich

Max
(m)
Min
(m)
Aufstiegs-
höhe (m)
 Aufstiegs-
zeit (h)
 Schwierig-
keit [1]
 Prominenz
(m)
[2]
 Dominanz
(m)
[3]
Eigenstän-
digkeit
 [4]
2309 1200 1140 3:35 BW2 311 3300 3
Anfahrt über Wörgl bzw. Kitzbühel ins Brixental. Dort von Hopfgarten nach Kelchsau und weiter ins Tal Langer Grund bis zur Erlahütte (s.a. Bing Maps, Wetter bei weather.com).
Schafsiedel

Rückblick kurz unterhalb des Gipfels nach Osten zum Schafsiedel.

 


Gesamtansicht aus Westen

Gesamtansicht aus Westen vom Schafsiedel, gegenüber des Langen Grund: Sonnenjoch (Mitte links) und Großer Beil (Mitte rechts), dazwischen ganz im Hintergrund Großer Galtenberg.

 

Großer Beil

Großer Beil von der Rückseite, aus Nordwesten vom Lämpersberg.

Vom P kurzes Stück Mautstraße abwärts bis zur links über den Bach führenden Brücke. An der dahinter liegenden breiten Verzweigung die Forststraße nach links, talaufwärts. Den Windbruchhang direkt zu nehmen, wie hier begangen, ist kaum anzuraten, da extrem steil. Alternativ die ermüdende Forststraße in einigen langen Kehren bis zur Großdostalm oberhalb des Waldrandes verfolgen. Die hier lichten Hänge weit nach rechts zum ausgedehnten Siedeljoch (1667m) hinaufqueren. Jenseits zwischen einzelnen Bäumen mit ca. 30m Höhenverlust zum weiten Talboden der Gressensteinalm hinab. Ab hier westwärts, immer über eine lawinensichere Rippe zwischen zwei allmählich auslaufenden Talmulden. Weiter über kuppiges Gelände zu einer abschließenden, etwas steileren Stufe vor dem obersten Talboden. Diese wird mit Vorteil rechts genommen. Über den flachen Talschluss zum südöstlichen Hangfuß. Die mittelsteile Flanke darüber direkt zum Gipfelkreuz (3:35, mit Buch) angehen.
Abstieg wie Aufstieg (2:10).

 

  • Durchweg bestes Schneeschuhgelände, kaum reine Hangquerungen.
  • Das Ziel vom Tal Langer Grund anzugehen erspart den äußerst unbequemen Felsriegel auf der Route von der Wildschönau.
  • Maut für die Straße im Langen Grund: 3,70 EUR.
  • Vergl. a. Tour 465, Sonnenjoch.
  • Tour alleine begangen.

 

  • Download der einfachen Wegstrecke (9.2 Kilometer) als GPX-Datei.

Fotos: Thehighrisepages.de

 

   

[ Startseite | Zurück | Legende | Links | Suchen | Hilfe | Impressum | Haftung | Seitenanfang ]
© Thehighrisepages.de