Homepage
 

 

 

Tour 1246 - Fradersteller

Tirol Stubaier Alpen Tribulaungruppe

Schneeschuhtour Route Au - Niedererbergalm - Karsattel - N-Rücken Gesamtaufstiegshöhe (m) 890 Tage 1 Verhältnisse winterlich gut

Max
(m)
Min
(m)
Aufstiegs-
höhe (m)
 Aufstiegs-
zeit (h)
 Schwierig-
keit [1]
 Prominenz
(m)
[2]
 Dominanz
(m)
[3]
Eigenstän-
digkeit
[4]
2247 1365 890 3:25 G1 123 2420 3

Nordrücken

Der Nordrücken über dem Karsattel.

Aussicht am Gipfel gegen Südwesten

Aussicht am Gipfel gegen Südwesten.

 

Aussicht im WSW

Aussicht im WSW von Hoher Lorenzen (links) bis zum Obernberger Tribulaun (rechts).

 

Tribulaungruppe

Roßlauf Nord, Pflerscher Tribulaun, Obernberger Tribulaun und Schwarze Wand im Detail.

 

Olperer und Schrammacher

Im ONO findet man jenseits des Brenner Kleiner Kaserer (links), Olperer und Fußstein (Mitte links), Alpeiner Scharte (Mitte), Schrammacher (Mitte rechts), Hohe Wand und Kraxentrager (rechts).

 

Wolfendorn

Im Osten fällt besonders der pyramidenförmige Wolfendorn (Mitte) auf, darunter, im Mittelgrund, schwingen sich Steinjoch und Kreuzjoch auf.

 

Niederer Berg

Anfahrt von der Brenner-Autobahn (A13) über Grieß westwärts ins Obernberger Tal. P hinter Vinaders, zwischen Gasthaus Tribulaunblick und Au, am Straßenrand (s.a. Bing Maps, Wetter bei weather.com).

Vom P den Forstweg hinein und oberhalb der nahen ersten Kehre länger flach gegen Osten, bevor es allmählich südwärts ins Tal des Griebenbach geht. Weiter sanft ansteigend geht es rechts der Talkerbe nach einer scharfen Rechtskehre an den Abzweig P 1607 nach links zur Niedererbergalm (0:50). Weiter auf flacher Forststraße, an der ersten Lichtung ein Wegekreuz passierend (0:20), geht es nach weiteren 0:20 auf weiterhin flachem Almweg an die Niedererbergalm (1737m). In gleicher Richtung rechter Hand im Talgrund weiter bis in den nahen Talschluss (Tausendbrunnen) unter den hohen Abhängen des Kreuzjoch (0:20). Nun rechts zum Karsattel empor. Die lawinengefährlichere, völlig offene Mulde unter dem Sattel kann man gut in den nördlich angrenzenden, mittelsteilen, welligen Hängen (mit vereinzelten Bäumen) umgehen. Von diesen Hängen oben flach nach links hinüber in den weiten Sattel auf 2093m (1:00). Gegenüber den zunehmend steileren Nordrücken empor auf die ausgedehnte Gipfelkuppe auf der Grenze zu Italien, die lediglich ein Grenzstein ziert (0:35).
Abstieg auf dem Anstiegswege: 0:25 in den Karsattel hinab, 1:10 zur Alm, 1:15 zum Ausgangspunkt in Au.

  • Hinter der Niedererbergalm bis zum Karsattel ist die Lawinengefahr durch die linker Hand ansteigenden, west- bis nordseitigen Hänge zu beachten.
  • Vergl. auch Tour 1190 zum Niederer Berg.

 

  • Gesamte Wegstrecke (13.1 Kilometer) zum Download als GPX-Datei.

 

Fotos: Thehighrisepages.de

Niederer Berg, gesehen am Karsattel.

Niederer Berg

Blick bei der Rückkehr übers Wipptal bei Gries. Ganz hinten erhebt sich in den Tuxer Alpen die Schafseitenspitze.

Wipptal bei Gries

                                 

 

   

[ Startseite | Zurück | Legende | Links | Suchen | Hilfe | Impressum | Haftung | Seitenanfang ]
© Thehighrisepages.de